Impression Management

Einen hohen Stellenwert genießt in der gesellschaftlichen Ordnung die Selbstdarstellung. Zu allem Unglück existiert dafür sogar ein Fachterminus: „Impression Management“, um der legitim-gewordenen Überheblichkeit einen professionellen Anstrich zu verleihen und sie in positives Licht zu rücken. Anfangs im beruflichen Aspekt dominant, ist sie auch aus dem privaten Bereich inzwischen nicht mehr wegzudenken. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Vielzahl von…

Weiterlesen Impression Management

Aufstehen, Arbeiten, Essen, Bett

Raus aus den Federn, schnell! Nur drei oder vier Stunden Schlaf – wenn überhaupt, aber das muss genügen! Kopf und Körperfunktionen arbeiten noch nicht, alles reine Routine. Wie heiße ich? Wo genau bin ich überhaupt und was erwartet man nun von mir? Auftakeln, irgendwie – mit geschwollenen Augen im grellen Licht des Badezimmerspiegels. Erste Kopfschmerzen tauchen bereits während der Körperpflege…

Weiterlesen Aufstehen, Arbeiten, Essen, Bett

Twitter ist toxisch

Twitter war von Beginn an eine Plattform, um Informationen in Echtzeit mit Personen aus der ganzen Welt auszutauschen. Heute ist Twitter toxisch, zumindest der deutsche Teil davon. Ein giftiges Schlachtfeld, das sich nur noch mit sich selbst messen kann. Die gemütliche Runde mit Menschen aller Schichten ist tot. Mit ihrem sympathischen #FollowFriday, ihren offenen Dialogen, ihren Katzenbildern, ihrer Hilfsbereitschaft und…

Weiterlesen Twitter ist toxisch

Wenn Psychotherapie schadet

Verwendet man die Worte Psychotherapie oder Psychotherapeut*in, ist man in der Regel schnell gebrandmarkt. Die meisten Menschen verbinden das sofort mit Depressionen und beginnen meist ungebetene Ratschläge zu erteilen. Doch es gibt unzählige Gründe, warum man eine Therapie aufsucht. Ganz so einfach ist das nicht über ein solch kontroverses Thema zu schreiben und es hat lange gedauert, die nachfolgenden Zeilen…

Weiterlesen Wenn Psychotherapie schadet

Pseudokrankheit Vitamin-D-Mangel

  • Beitrags-Kategorie:Gesundheit
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Schon seit einigen Jahren lese ich regelmäßig das Thema Vitamin D in sozialen Netzen und vereinzelt auch in Medien. Mindestens jeder zweite Deutsche hat einen gefährlichen Mangel und deshalb die schlimmsten nur vorstellbaren Krankheiten zu tragen. Multiple Sklerose, Krebs, Diabetes, Schizophrenie, Herzinfarkte, Schlaganfälle, Depressionen, Asthma und sogar Haarausfall, um nur einige zu nennen. Schlechte Nachrichten für Anhänger des Trends: Keine…

Weiterlesen Pseudokrankheit Vitamin-D-Mangel

In der Ergotherapie…

Meine erste Stunde Ergotherapie. In einer Gruppe von sechs Personen und einer Therapeutin wurde die Aufgabe gestellt, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Wir sollten ein Bild von einer Zitrone, die in einer blauen Glasschüssel liegt malen. Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters, fügte die Therapeutin noch hinzu. Die Kritiker mögen mich bitte nicht gleich in der Luft zerreißen,…

Weiterlesen In der Ergotherapie…

Krank in der Pandemie – was jetzt?

Ich trage meine Maske, ich vermeide Kontakte, ich halte Abstand, ich desinfiziere, wasche die Hände und befolge alle gängigen Regeln, um mich und andere in der Pandemie vor einer Ansteckung mit COVID-19 zu schützen. Trotzdem der Kontakt mit Erregern aller Art (also nicht nur Coronaviren) so minimal wie nur möglich ist, ist es heute Morgen doch passiert. Ich erwache mit…

Weiterlesen Krank in der Pandemie – was jetzt?

Update zum Gallensäureverlustsyndrom

  • Beitrags-Kategorie:Gesundheit
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Im Dezember 2020 nahmen die Probleme mit meinem Gallensäureverlustsyndrom wieder zu. Kurzum, Durchfälle traten verstärkt und unkontrollierbar auf. Trotz Erhöhung meines Lipocol-Medikaments wollten sie sich einfach nicht wieder normalisieren. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an den ersten Beitrag, ansonsten gibt es die vollständige Geschichte hier nachzulesen. Da war der Hausarzt, der mich knapp zwei Monate lang stets negativ…

Weiterlesen Update zum Gallensäureverlustsyndrom

Ist jeder seines eigenen Glückes Schmid?

  • Beitrags-Kategorie:AlltagGedanken
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmid. Eine allgemein bekannte Phrase die suggeriert, dass jedem Menschen die Freiheit und Möglichkeit gegeben ist, mit Fleiß und Leistung alles zu erreichen. Das Ergebnis dieser Bemühung ist das Glück. Doch inwiefern trifft das heute noch zu? Stratifizierung Die Gesellschaft in Deutschland ist wieder stark stratifiziert. Das zeigt sich bei den Kleinsten in der Schule…

Weiterlesen Ist jeder seines eigenen Glückes Schmid?